Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Heinrich (Wilhelm) Grosse

Dr. theol., Pastor u. Prof. i. R.

geb. 1942 in Lüneburg;

1961-1966 Studium der Ev. Theologie in Hamburg, Heidelberg, Tübingen und Göttingen;

1966-1967 Wiss. Assistent an der Theol. Hochschule in Bethel/ Bielefeld;

1967-1968 Studium in Boston/USA, dort bes. Beschäftigung mit der sog. Rassenfrage und der Geschichte der afro-amerikanischen Kirchen; Mitarbeit in der Bürgerrechtsbewegung und der Bewegung gegen den Vietnamkrieg (Begegnungen mit M. L. King);

1968-1971 Promotion über Martin Luther King an der Ruhr-Universität Bochum;

1972-1989 Gemeindepfarrer in Wolfsburg;

seit 1989 Dozent, ab 2000 Professor am Pastoralsoziologischen Institut (PSI)/ Evang. Fachhochschule Hannover;

2004-2007 Mitarbeiter des Sozialwissenschaftlichen Instituts (SI) der EKD.